“Pioniere und Pionierinnen der Neuen Zeit” – Bewusstseins-Symposium 10. August 2019 Davos, Schweiz

Die Idee - Ein Vorwort von Anet Janik

Wozu ein solches Symposium über "Neue Zeit" ausgerechet im beschaulichen Davos?

Ladina Kindschi und Bea Ender haben durch ihre jahrzehntelange Arbeit an jeder Form von Erweckung der Persönlichkeit beinahe schon Kultstatus in Davos und in ihren Kreisen. Jetzt ist es an der Zeit, das Meditative, Spirituelle mit der Erdung, dem Materiellen zu vereinen. Es ist an der Zeit, mit den Beinen auf dem Boden und dem Kopf im Himmel zu sein. Und dazwischen wird gelebt. Es ist nicht mehr nötig, als spiritueller Mensch arm zu sein. Es ist auch nicht mehr nötig, sich als reicher Mensch verteidigen zu müssen gegen Vorurteile. Wir sollen, dürfen und können beides sein: Spirituelle Menschen, die die ganze Fülle des Universums fröhlich auskosten.

Unsere Zeit ist aktuell geprägt von umwälzendem Wandel in Ökonomie, Finanzen und Arbeitswelt!

Die Schweiz berät über einen eigenen Staats-Kryptocoin, Deutschland ebenso. Facebook hat mit der Ankündigung von Libra sogar einen eigenen Welt-Coin announciert. Wer heute den Kopf in den Sand steckt, wird morgen mit den Zähnen knirrschen. Es ist an der Zeit, unsere Welt realistisch zu betrachten, fernab vom Mainstream. Dieses Symposium gibt aus verschiedensten Blickwinkeln die Möglichkeit, hinter die Kulissen unseres Heute zu blicken und Risiken aber auch die enormen Chancen zu erkennen.

Ganz in diesem Sinne wird dieses Symposium neue Erkenntnisse gewähren, neue Sichtweisen und Einblicke offerieren und Mut und Lust machen, sich auf die spannendste Entdeckungsreise zu machen, die jeder haben kann: Zu sich selbst in all seiner Kraft und Fülle und als Mit-Wesen, welches die Macht hat, alles zu verändern.

Ich wünsche allen Sprechern, allen Teilnehmern und Ehrengästen sowie Ladina Kindschi und Bea Ender ein inspirierendes Symposium.

Herzlichst,
Anet Janik
Die Kryptopreneurin

Das nächste Live-Event mit Anet Janik auf der Bühne findet vom 14.-17. Februar 2020 in Luzern auf den "Wohlfühltagen" statt.

Bereits am 17. November 2019 präsentiere ich direkt aus den USA mein Thema "Blockchain und Künstliche Intelligenz - wie weit sind wir?"


Die Sprecher und Pioniere


Saint von Lux, Wirtschaftsastrologe, Verwalter der ersten europäischen Palmblattbibliothek. Offizieller Hüter und Repräsentant der Mahatmaenergie nach Brian Grattan. Er unterstützt und begleitet Klienten u. a. in den Themenbereichen Aufstieg, Fülle und ganzheitliche Immobiliengestaltung, Diamond Vastu®. Schon in seiner frühen Jugend wurde seine ausserordentliche mediale Begabung erkannt. www.saintvonlux.com

 

Dipl. Ing. Madjid Abdellaziz, Begrüner der Wüste. Studium von Informatik und Künstlicher Intelligenz an der TU Berlin. Vorsitzender des Fördervereins Desert Greening – Integrale Umweltheilung. Seine visionäre Arbeit beinhaltet die Theorien von Wilhelm Reich, Viktor Schauberger, Nikola Tesla, Walter Russel und anderen Naturforschern. Durch seine über 20 jährige Erfahrung konnte er die Forschungen fortführen und entwickelte ein einzigartiges Werkzeug, die Sphäranharmonieanlage! www.desert-greening.com

 

Prof. Ralf Otterpohl leitet ein Institut an der Technischen Universität Hamburg in Deutschland, wo er zu Wasser, Humusaufbau und ländlicher Entwicklung forscht und lehrt. Daraus sind die lebendige Zukunftsvision „Das Neue Dorf – Vielfalt leben, lokal produzieren, mit Natur und Nachbarn kooperieren“ und das interaktive Lehrsystem www.RuVival.de entstanden. Prof. Otterpohl hat als Maurer, Bauingenieur und promovierter Siedlungswasserwirtschaftler auch Ausbildungen in Psycho-Kinesiologie und in Geomantie. www.tuhh.de/aww und Gartenring.org

 

Anet Janik, «Die Kryptopreneurin», Ausbildung in der Hotellerie, danach Arbeit für Prof. Dr. Dr. Dr. Rolf Schramm. Sie ist ausgebildet in tiefenpsycholo-gischem  Wissen um Denken, Sprache, Kommunikation und Verkauf. Seit 2015 Internet-Marketing. Anet ist gefragte Sprecherin an Online-Kongressen und Mitglied im Verband der Deutschen Presse-Journalisten. Buchautorin. Ihr Spruch zur aktuellen globalen Situation: „Wir leben Heute in der Welt von Morgen, die Gestern schon begonnen hat. Alles, was digitalisiert werden kann, wird digitalisiert.“

 

Der Live-Mitschnitt

video placeholder

Du möchtest ein persönliches Gespräch mit mir? Dann klicke hier, solange noch verfügbar für ein 20-minütiges kostenloses Gespräch.