Zentral dezentral und welche Vorteile

Zentral, dezentral und welche Vorteile die Blockchain gegenüber anderen Systemen hat? Hierbei lautet die Antwort fast immer die Dezentralität. Was heißt zentral oder dezentral?

Angeführt wird, dass Netzwerkausfälle, Manipulationen und Zensur oder andere Störungen durch die Dezentralität der Blockchain fast kein Thema gegenüber zentralen Netzwerken sei.

Zentrale Netzwerke

Nehmen wir als Beispiel das Internet. Ein Netzwerk kann zentral oder dezentral organisiert sein. Im Falle des Internets ist es ein Zusammenschluss von einzelnen Rechnern. Auf der ganzen Welt gibt es Rechner und Server, die im Internet zur Verfügung stehen und so weltweit ein gigantisches Netz aufspannen. Daher ist es sehr unwahrscheinlich, dass das Internet (also alle Rechner und Server auf einmal) zur selben Zeit weltweit ausfällt.

Die einzelnen Rechner und Netzwerke sind miteinander verbunden. Sie bilden zusammen das „Internet“. Die Verbindungspunkte zwischen den Rechnern und Netzen nennt man Knotenpunkte.

Was passiert aber nun, wenn so ein Knotenpunkt ausfällt?

Hier zeigt sich ein Schwachpunkt, der ausschließlich bei zentralen Netzwerken zum Tragen kommt. Als Beispiel dient hier Facebook: Facebook ist ein ausländischer Service, dessen Knotenpunkt in Frankfurt am Main steht und als Austauschpunkt für den Datenverkehr im Internet dient.

Über diesen Knotenpunkt in Frankfurt am Main ist Deutschland also mit dem Rest der Welt über das Internet verbunden. Nun stellt sich die Frage, was passiert, wenn dieser einzelne Knotenpunkt ausfällt und welche Auswirkungen hat das?

Im Falle eines Ausfalls dieses Knotenpunktes hätte es weitreichende Folgen für alle Parteien. Dieser Knotenpunkt verbindet alle anderen Rechner und könnte Anfragen nicht mehr verarbeiten. Es würde somit automatisch zum Gesamtausfall des Datentransfers führen.

Dezentrale Netzwerke

Im Gegensatz zum zentralen Netzwerk ist das dezentral organisierte Netzwerk nicht auf einen Zentralrechner oder Zentralknotenpunkt angewiesen. Nehmen wir wieder das Beispiel Internet: Bei einem dezentralen Netzwerk haben sämtliche Knotenpunkte denselben Informationsstand, wie der zentrale Knotenpunkt. Das Netzwerk „stützt“ sich gegenseitig und die Informationen müssen nicht zwingend über den zentralen Knotenpunkt laufen. Durch denselben Informationsstand ist dieselbe Information von jedem einzelnen Rechner des Netzwerkes abrufbar. Bei einem Ausfall eines Knotenpunktes oder einzelner Rechner laufen alle anderen Rechner unabhängig und eigenständig im Netzwerk weiter. Ein weiterer Vorteil ist, dass ausgefallene Rechner sich wieder synchronisieren, sobald sie wieder online sind. Damit ist Manipulation oder sogar ein Hack fast komplett ausgeschlossen.

Investiere in Kryptowährungen, bevor es zu spät ist!Klicke jetzt hier:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.